Tasmanische Pfefferblätter
Tasmanische Pfefferblätter

Tasmanische Pfefferblätter

Tasmanische Pfefferblätter stammen genau wie die Tasmanischen Pfefferbeeren von der Tasmannia Lanceolata, einer in den gemäßigten Zonen im Süden Australiens und Tasmanischen Regenwäldern beheimateten Strauchart. Die Pfefferblätter haben genau wie die Beeren eine schöne, leicht betäubende Schärfe, allerdings fehlen Ihnen die Süße und die Fruchtnoten der Beeren. Das leicht holzig-harzige Aroma erinnert ein wenig an Minze. In Gewürzmischungen bringen die Pfefferblätter ganz neue Geschmacksnuancen hervor.

Die Pfefferblätter können vor allem in Marinaden, Salaten oder Dips anstelle von Pfeffer verwendet werden. Auch zu Pasta, Risotto, Suppen oder Saucen passen die Pfefferblätter hervorragend, sollten aber erst am Ende der Garzeit zugegeben werden.

Ware ist gemahlen.

Erhältliche Verpackungsgrößen:
60g Papier Faltschachtel:

Artikel-Nr.: 2820, EAN Code: 4260114117827

12,5 kg Sack:

Artikel-Nr.: 2620

 

Bildergalerie Tasmanische Pfefferblätter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen