Achtung:

Liebe Biova Kundinnen und Kunden,
unsere Rufnummer hat sich im Zuge unserer Umzuges geändert. Sie erreichen uns ab sofort unter der 07054 - 93 123 0 oder über die direkte Durchwahlen, die Sie unter „Kontakt“ finden können.

Vielen Dank.
Ihr Biova-Team

Weisser Pfeffer
Bio Weisser Pfeffer
Weisser Pfeffer
Bio Weisser Pfeffer

Weißer Pfeffer

Weißer Pfeffer wird aus vollreifen orang bis rötlichen Pfefferfrüchten gewonnen. Die äußere Hülle und das Fruchtfleisch der Pfefferbeere wird hierfür entfernt, indem die frisch geernteten Pfefferbeeren in Leinensäcke verpackt für ca. 8 bis 10 Tage eingeweicht werden, idealerweise in langsam fließendem Wasser. Das Fruchtfleisch löst sich dadurch vom Kern und kann mechanisch entfernt werden. Der beige Pfeffer-Kern wird dann in der Sonne getrocknet und dabei weiter ausgebleicht. Später kommt dieser als weißer Pfeffer in den Handel.

Weißer Pfeffer ist weniger aromatisch als schwarzer Pfeffer, dafür sehr scharf und sollte deshalb sparsam verwendet werden. Er passt zu Fisch, hellen Geflügel-Sorten, Gemüse, Reis und Nudeln, sowie zu allen hellen Soßen und Suppen.

Erhältliche Verpackungsgrößen:
80g Papier Faltschachtel:

Artikel-Nr.: 2240 EAN Code: 4260114119661


UVPE: 6,49 €/St. inkl. 7% Mwst.
(Das ist nur die unverbindliche Preisempfehlung, kein Händlerpreis!)

25 Kg Sack

Artikel-Nr.: 2540

UVPE: 905,00 € (entspricht 36,20 €/kg inkl. 7% Mwst)
(Das ist nur die unverbindliche Preisempfehlung, kein Händlerpreis!)

Besonderheiten: cremefarbene bis weiße, glatte Beeren
Geschmack: intensive, lange Schärfe
Gerichte: helle Fleisch- und Geflügelsorten, Fisch, helle Suppen und Soßen

Produktspezifikationen

 

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner

Marco Müller

Telefon-Nr.: +49(0)7054 / 93123-14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Biosiegel Biosiegel
*gilt ausschließlich für ausgewählte
Pfeffer und Zucker

Onlineshop

Slow Food