Achtung:

Liebe Biova Kundinnen und Kunden,
unsere Rufnummer hat sich im Zuge unserer Umzuges geändert. Sie erreichen uns ab sofort unter der 07054 - 93 123 0 oder über die direkte Durchwahlen, die Sie unter „Kontakt“ finden können.

Vielen Dank.
Ihr Biova-Team

Roter Langer Pfeffer

Roter Langer Pfeffer

Langer Pfeffer ist eine kletternde Pflanze, deren Früchte an Weiden- oder Birkenkätzchen erinnern.

Das Anbaugebiet erstreckt sich über den kompletten südostasiatischen Raum von Indonesien bis Indien. Unser langer roter Pfeffer kommt aus den Regionen Kampot und Takeo in Kambodscha. Der Lange Pfeffer war in Europa schon lange vor dem heute gebräuchlichen schwarzen Pfeffer  bekannt, geriet aber im Laufe der Jahrhunderte komplett in Vergessenheit. In den letzten Jahren hat man diesen fantastischen Pfeffer wiederentdeckt. Der lange Pfeffer ist vom Aroma wesentlich facettenreicher als die handelsüblichen Pfeffer. Der fruchtig-süßliche, ein Wenig an Zimt erinnernde Geruch sollte nicht darüber hinweg täuschen, dass der Lange Pfeffer eine sehr intensive, erdige Schärfe besitzt. Die Ernte des roten langen Pfeffers ist sehr schwierig. Nur wenn der optimale Reifegrad der Frucht erreicht ist, zum Zeitpunkt der Ernte intensive Sonne und hohe Temperaturen vorherrschen, so dass die geernteten Früchte gut trockenen können, kann die rote Farbe des langen Pfeffers erhalten bleiben.

Jede einzelne Frucht muss von Hand selektiert werden, was diesen Pfeffer so selten und kostbar macht. Diese schwierige Art des Pfefferanbaus wurde von den Khmer perfektioniert.

Der Lange Pfeffer kann sowohl ganz mitgekocht werden, z.B. in Eintöpfen und Schmorgerichten, als auch gemörsert werden. Für die Pfeffermühle ist er nur bedingt geeignet.

 

Geschmack: Süßlich, scharf, mit zimtartiger Komponente
Gerichte: Schmorgerichte, Eintöpfe, Pfeffermischungen, Käse, kombiniert mit Früchten

 

Erhältliche Verpackungsgrößen:

xxg Papier Faltschachtel:

Artikel-Nr.: folgen EAN Code: xxxx

25Kg Sack:

Artikel-Nr.: 2390