Bitte beachten Sie unsere neuen Adressdaten: Biova GmbH - Waldstraße 2 in D-72218 Wildberg

Bild 1
Bild 2

Biova Quellwassersalz aus Portugal

Dieses Salz gehört zu den besten Salzen dieser Erde. Es wird aufwendig getestet und trotzdem machen wir ständig die Erfahrung, dass neue Kunden erstmal selber testen oder testen lassen. Der Grund hierfür liegt in der mangelnden Ethik so mancher Salzhändler, die den Markt in Verruf gebracht und den Verbraucher verunsichert haben.

Wir kaufen dieses Salz von einem kleinen Salzbauern in Rio Major. Das Salz wird per Hand nachgesiebt und Fremdstoffe werden ebenfalls per Hand ausgelesen! Also kein Massenbetrieb oder keine Genossenschaft, es werden lediglich 12t pro Jahr von unserem Lieferanten produziert! Deshalb erhalten Sie von uns gleichbleibend gute Qualität von einem einzigen Salzbauern!

In den Salinen von Marinhas do Sal in der Nähe von Aveiro wird noch heute in mühsamer Handarbeit das Quellwassersalz aus Portugal gewonnen. Bei diesem Salz handelt es sich um ein Ursalz, das vor ca. 200 Millionen Jahren durch die Austrocknung eines Urmeeres entstand. Durch unterirdische Wasserläufe wird das Salz aus dem Gestein gewaschen und tritt in Quellen als Sole an die Erdoberfläche.

Die Saline liegt auf einem länglichen Salzdiapir (Salzstock) am Südende der 33 km langen Störungszone von Porto de Mos-Rio Maior, an der das Salz aufgedrungen ist. Bei der erfolglosen Suche nach Erdöl und Erdgas in den 50iger Jahren sind bis zu 2000 m aufgestautes Salz durchbohrt worden.
In den Marinhas do Sal steht der Salzstock direkt unter der Oberfläche an und das Tal ist durch Ablaugung des Salzes während der Jahrtausende als "Subrosionssenke" entstanden. Reines Steinsalz ist unter der Saline in einer Tiefe von 75 m erbohrt worden.

Gewonnen wird das traditionsreiche Quellsalz nach wie vor nach alter Weise in Handarbeit. Kaum eine andere Methode brachte bisher reineres und hochwertigeres Salz zutage als der traditionelle handwerkliche Abbau. Denn nur mit diesem schonenden Abbauverfahren bleibt dem Salz die reine, kristalline Form erhalten. Um das Salz zu trocknen wird es pyramidenförmig auf hölzerne Podeste geschaufelt. Das so produzierte Salz unterliegt natürlich einer strengen staatlichen Kontrolle.

Der Überlieferung nach, sollen bereits die Römer den Salzstock mit seinen Quellen genutzt haben. Prähistorische Funde aus der Gegend lassen jedoch auf eine wesentlich frühere Salzgewinnung schließen. Dieses Quellsalz dürfte in der Art des Vorkommens einzigartig in Europa sein und gilt schon lange als das beste Salz Portugals. Genießen Sie den milden Geschmack des Quellwassersalzes zu Suppen und Eintöpfen mit Fisch und Fleisch.

Neben dem Haupteinsatzfeld, nämlich der Gastronomie gibt es natürlich auch weitere Verwendungsmöglichkeiten für das Salz aus Rio Maior:

  • Mundspülungen
  • Augenbäder
  • Nasenspülungen
  • Gesichtsdampfbad
  • Sole-Wickel
  • etc.

Inhaltsstoffe:

97,3% NaCI, 0,020% Mg, 0,30% Ca, 0,015% K, 37% Na
(Analyse: Prüfbericht 12003116 - 20 Hamburg 2012)

Erhältliche Verpackungsgrößen:

200g Papier Faltschachtel:

Artikel Nr.: 8080 EAN Code: 4260114119173

25kg Sackware

Artikel Nr.: 8114-1

Besonderheiten: Sehr energetisch
Geschmack: Natürlich, herzhaft im Geschmack
Gerichte: Meeresfrüchte, Kartoffelgerichte, Suppen, Eintöpfe

 

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner

Marco Müller

Telefon-Nr.: +49(0)7452-8879085
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Biosiegel Biosiegel
*gilt ausschließlich für ausgewählte
Pfeffer und Zucker

Onlineshop

Slow Food